XOVI – SEO-Tool im ersten Checkup

XOVI – SEO-Tool im ersten Checkup

Seit heute, habe ich endlich Zugang zum neuen SEO-Tool: XOVI. Einen ersten Checkup möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.

Das wichtigste erstmal vorweg: Das Tool ist im Vergleich zu den anderen webbasisierten Tools unschlagbar günstig. Wer sich noch bis zum 31.12. diesen Jahres anmeldet erhält das komplette Paket für nur 99 Euro pro Monat und das für beliebig viele Domains und für immer! D.h. nie mehr Preiserhöhungen!

Schauen wir uns XOVI mal im Detail an.
Folgende Tools sind bisher integriert:

  1. SEO-Tool
  2. SEM-Tool
  3. Affiliate-Tool
  4. Backlink-Tool (BETA)

Allgemeine Informationen zu XOVI

Ähnlich anderen Tools, gibt es auch in XOVI einen Sichtbarkeitsindex. Dieser wird nicht nur auf Domain-Ebene ermittelt, sondern ist auch für Unterseiten auswertbar. Dies ist besonders für den Linktausch interessant.

Ein weiterer spannendes Feature der Software ist, dass man Keywords frei hinzufügen kann. Nach dem dies geschehen ist, werden alle notwendigen Daten für diese Keywords erhoben. Natürlich erst ab diesem Zeitpunkt. Dies ist besonders interessant für Longtail, oder Nischenkeywords.

Aus meiner Sicht sehr sinnvoll ist auch der direkte Vergleich von Domains in allen Auswertungen. Hier ist es möglich Domains in den Graphen direkt miteinander zu vergleichen. So ist es möglich, einen schnellen Überblick über Veränderungen im Konkurenzkampf zu bekommen.

SEO-Tool

Neben Sichtbarkeits, Keywords, werden auch alle relevanten Informationen zu Subdomains und die Top 100 Serps inkl. Description gespeichert und sind entsprechend abrufbar. Aus meiner Sicht besonders erwähnenswert sind die Analyse der direkten Mitbewerber (ermittelt auf Keyword-Basis) und das thematische Ranking. Hier werden alle Keywords in 30 Themencluster einsortiert. Diese Clusterung erfolgt händisch durch den Dienstleister und wird permanent erweitert und verfeinert. Mit dem Feature “Ähnliche Domains” ist es möglich, thematisc relevante Domains zu identifizieren um z.B. Linkpartnerschaften anzugehen. Abschließend gibt es noch einen Exel-Export, der alle relevanten Informationen liefert.

SEM-Tool

Das SEM-Tool bietet alles was man für die Analyse benötigt.

Es werden alle relevanten Daten zu den Domains ausgegeben. Die Anzeigen werden inkl. Text und Keywords gespeichert. Besonders interessant finde ich, dass man auch historische Daten zu Anzeigen, Keywords, Positionen und CPC erhält. Auch der “welche Keywords fehlen mir” und  “welche Keywords hat meine Konkurzen nicht” Bericht ist äußerst interessant.

Affiliate-Tool

Mit dem Affiliate-Tools lässt sich effizient und schnell ein Überblick über die eigenen Affiliates, aber auch die der Konkurenz bekommen. Es lässt sich einfach herausfinden, welches die Affilates Ihrer Mitbewerber sind, welche Websites dem gleichen Affiliate gehören, welche Tracking-Server eingesetzt werden und viele weitere sehr interessnate Informationen. Es werden alle für den deutschen Markt relevanten Affiliate-Netzwerke ausgewertet.

Backlink-Tool (Beta)

Das Backlink-Tool ist noch in der Beta-Phase und soll Mitte / Ende Januar in einer neuen Fassung online gehen.

Schön ist, dass es nicht nur eine Liste von Inbound-Links ist, sondern dass diese ebenfalls geclustert werden. Z.B. nach Top-Level-Domain. Dies ist noch nichts besonderes. Interessanter ist da schon die Clusterung nach Typ. Hier werden z.B. Social-Bookmarks, Artikel-Verzeichnise, Free-Blogs, Webkataloge angegeben. Hier bleibt abzuwarten, welche der Features im neuen Release zur Verfügung stehen.

Fazit

Ich finde für den unschlagbaren Preis von 99 Euro pro Monat bekommt man hier ein Tool, das alle relevanten Daten rund um das Thema Online-Marketing liefert.

Dass an dem Tool noch kräftig gearbeitet wird, sieht man an der Comming-Feature-List. Hier sind ein ausführlicher Backlink-Check, Reportings, Universal-Search und Performance-Optimierungen geplant. Laut Aussagen des Dienstleisters ist bereits Mitte / Ende Januar mit einem neuen Release zu rechnen.

Meine Empfehlung: jetzt anmelden und testen!

PS: Es gibt natürlich auch ein lukratives Partnerprogramm!

PPS: Ich werde das Teil auf jeden Fall intensiv testen und euch mit einem intensiven Testbericht der einzelnen Tools versorgen.

2 Comments

  1. Alex · January 10, 2010 Reply

    Anmerkung: Die 99 Euro Aktion hat sich sogar verlängert. Der Preis für eine Xovi VOLLVERSION bleibt vorerst bei 99 Euro netto mtl.

    Wir geben weiterhin Vollgas und werden noch viele interessante und wertvolle Funktionen im SEO und SEM Bereich einbauen.

  2. Christoph (was-ist-seo.biz) · April 17, 2013 Reply

    Das SEO-Tool Xovi haben wir uns auch mal näher angesehen und einen entsprechenden Artikel (http://www.was-ist-seo.biz/tools/seo-optimieren-mit-xovi/) darüber verfasst. Interessant ist jedenfalls die kostenfreie Testversion, so dass man die SEO-Software erst einmal auf Herz und Nieren testen kann. Einfach mal ansehen!

Leave a Reply to Alex