Web 3.0 Conference – here we are

So… nach einem stressigten Tag sind wir jetzt endlich in Santa Clara angekommen. Hier ist es grade 23:57 Uhr und in rund 8 Stunden geht die Konferenz los.

Das Unternehmen Web 3.0 Conference hat nicht so wirklich gut begonnen. Wir sind gegen 6 Uhr heute morgen auf dem Flughafen Frankfurt eingeschlagen um wie gewohnt früh einzuchecken um dann nochmal nach Hause fahren zu können. Leider ist daraus nichts geworden, da US-Airways erst um Punkt 8 Uhr aufmacht. *seufzt* naja egal. Auf jeden Fall waren wir die ersten vor Ort und hatten entsprechend die Exit Plätze mit viel Beinfreiheit. Noch während des Checkins gab es dann die nächste üble Überraschung. Der Tankstop der angekündigt war, war gar keiner, sondern ein normaler Umstieg. Also mussten wir die Koffer in Charlot die Koffer holen und im Domestic Flight neu aufgeben. Dummerweise hat das dazu geführt, dass wir etwas in Eile waren und kein Geld tauschen konnten.

Naja….ist ja eigentlich bei nem 5,5h Stunden Flug auch nicht nötig. So dachten wir zumindest. In dem angeblichen Direktflug mit Tankstop wurde dann ein normaler Domestic Flight, auf dem man die Getränke und Essen bezahlen musste. Und jetzt ratet mal wie? Natürlich “Cash and only Dollars”. Naja… war ein trockener und hungriger Flug nach San Francisco.

Egal… jetzt sind wird endlich im Hotel in Santa Clara und in 8 Stunden geht die Web 3.0 Conference los. Nach dem ganzen Stess muss es sich einfach lohnen… 😉

Etwas positives kann ich aber noch vermelden. Hier gibt es einen T-Mobile Hotspot im ganzen Hotel. Der ist für mich kostenlos. 😉 Ich lieeeeebe das.

Wir haben dann eben noch ein paar gute Nacht Bierchen getrunken und ich mach jetzt auch schluss und hau mich mal in die Kiste um etwas zu schlafen.

We’ll see us tomorrow!

1 Comment

  1. Visual Wikipedia - Semantic Wiki | Web 2.0 - Web 3.0 - Web 4.0 | Wowbagger · January 5, 2009 Reply

    […] 05  Ich bin beim Durchstöbern meiner Bookmarks vom Web 3.0 Kongress in Santa Clara letztes Jahr auf einen Link gestoßen, den ich euch nicht vorenthalten möchte. Es geht um Visual […]

Leave a Reply