Historische Fotos – Google hostet LIFE Foto-Archiv

Gemeinsam mit dem Life Magazin hat Google vor kurzem das LIFE Photo Archiv gelauncht. Laut Angaben von Google werden aktuell rund 2.000.000 (in Worten zwei Millionen!) historische Fotos gehostet. In der Zukunft soll das Archiv allerdings auf rund acht Millionen ausgebaut werden.

Viele dieser einzigartigen Fotos sind noch nie veröffentlicht worden. Somit stellt das Projekt eine Fundgrube für alle Historiker und Interessierte dar.

Technisch nutzt das Ganze die normale Google Bildersuche und hängt den Parameter source:life an. Somit kann man das Ganze auch direkt aus der Bildersuche aufrufen. Es werden allerdings aktuell nur 200 verschiedene Bilder pro Suche angezeigt. Mit einem Klick auf ein Bild werden weiterführende Infos wie z.B. Ort, Datum, Fotograf, etc. angezeigt.

Interessant wird denke ich das Thema des Copyrights. Da es sich teilweise um sehr alte Bilder handelt müsste bei vielen das Copyright in Public Domain übergegangen sein. Allerdings ist hier die Rechtslage wohl etwas komplizierter, da nicht umbedingt das Erstelldatum, sondern wohl auch das Publikationsdatum für das Copyright zählt. Da laut Aussage von Google viele der Bilder noch nie veröffentlicht wurden, würde dies nicht zutreffen.

Ich denke, man sollte hier auf jeden Fall vorsichtig sein und sich nicht freizügig bedienen. Zur Sicherheit immer mal einen Anwalt des Vertrauens konsultieren. Copyright-Verstöße sind kein Spaß.

Trotzdem viel Spaß bei Stöbern im LIFE-Foto-Archiv (powered by Google).

[via googleblog]

Leave a Reply