Google Trends for Websites wirklich anonym?

Über die neue Funktion mit Google Trends Websites anonym mit einander zu vergleichen ist ja schon etwas am Markt, aber was Mediadonis in seinem Blog schreibt klingt schon verdammt krass und macht auf jeden Fall nachdenklich.

Er hat die Beweiskette angetreten, dass Google die Daten aus Analytics nicht anonym nutzt, sondern ausgwählt doch einstreut. Wenn das nicht nur ein Zufall, sondern Wirklichkeit, dann tritt langsam das in Kraft, was viele bereits seit einiger Zeit befürchten: die Informations-Allmacht Google fängt langsam an über die Stränge zu schlagen.

Ich bin gespannt, wie sich diese Information langsam im Netz verbreitet und wie Google das entsprechend dementieren wird.

via Mediadonis.net

Leave a Reply